Geschichtsstein
 

Liebe Besucherinnen, liebe Besucher!

Herzlich willkommen auf unseren Internetseiten. Wir möchten Ihnen hier Gelegenheit geben, sich über uns und unsere Vorstellungen zu informieren.
Daneben stellen wir die Personen vor, die in den Räten Gemeindepolitik mitgestalten.
Im Februar ist Sascha Behrens von uns Mitgliedern des SPD Ortsvereins Fintel-Vahlde zu unserem Vorsitzenden gewählt worden.
Wir möchten Sie einladen mit uns gemeinsam die Zukunft Fintels und Vahlde zu gestalten. Wir als SPD stehen für eine offene Diskussion und Beteiligung. Sascha Behrens erreichen Sie per E-Mail, per Telefon und auch persönlich.

E-Mail: SPD Ortsverein Fintel-Vahlde

 

Aktuelles aus Fintel und Vahlde

Alles aus Fintel und Vahlde
 
 

Daniela Poltrock ist jetzt Engagement-Lotzin

Daniela Poltrock ist nicht nur Asylbegleiterin sondern jetzt auch noch zertifizierte Engagement-Lotzin für die Samtgemeinde Fintel. Was Engagement-Lotsen machen? Sie koordinieren ehrenamtliche Mitarbeiter, unterstützen diese und sorgen dafür, dass alles in die richtigen Wege geht. In diesem Kurs ging es neben der Beratungsfunktion der Engagementlotsen um Konzeptentwicklungen, Möglichkeiten der Projektfinanzierungen, aber auch um Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation und Gesprächsführung. mehr...

 
 

Abendspaziergang durch Fintel

Zu einem Abendspaziergang durch den innerörtlichen Teil Fintels laden Bürgermeister Rüdiger Bruns und die Biologin Dr. Erika Vauk für Freitag, den 27. Mai, ein. Start ist um 20.00 Uhr am Heimathaus am Pferdemarkt. Es wird mit einer Dauer von einer guten Stunde gerechnet. Es ist ein Ausklang der Wanderung am Heimathaus vorgesehen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. mehr...

 
 

Kandidaten zur Kommunalwahl 2016 - Teil1

Wer ist das eigentlich? Wer stellt sich da zur Wahl? Um diese Fragen zu beantworten, stellen wir an dieser Stelle unsere Kandidatinnen und Kandidaten in den nächsten Wochen vor. Über die offiziellen Angaben in Wahlunterlagen hinaus nutzen wir die Gelegenheit, in einem Gespräch etwas mehr über die Menschen zu erfahren, die sich bewerben. Den Anfang macht Norbert Gruszczynski, der der festen Überzeugung ist, dass es besser ist "einmal zu viel zu reden" statt Missverständnisse aufkommen zu lassen. mehr...

 
 

Frühling in Fintel

An vielen Stellen in Fintel blüht es: nicht nur in den Gärten, sondern auch an den Straßenrändern und auf freien Plätzen. Viele Freiwillige haben die Gemeinde in den vergangenen Jahren beim „Aktionstag Umwelt“ unterstützt. Im Herbst wurden Blumenzwiebeln gesetzt. Sie lassen Fintel nun auch in diesem Frühjahr in bunten Farben leuchten. Und eines lässt mein Herz höher schlagen: Mancher Fintel hat die Eigeninitiative ergriffen und vor seinem Grundstück Zwiebeln gesetzt. Redderberg oder Wohlsberg mehr...

 
 

Haushalt für 2016 in Fintel beschlossen

Auf seiner April-Sitzung hat der Gemeinderat den Haushalt für 2016 einstimmig verabschiedet.
Bei den laufenden Einnahmen und Ausgaben ergibt sich eine Deckungslücke von 343.200 €:

Vorsichtig geschätzte Einnahmen 2.632.700 €
(Steuern, Gebühren, Konzessionen)

Stets wiederkehrende Ausgaben 2.975.900 €
(Personal, Reparaturarbeiten, sonstige
Sachkosten, keine Investitionen)
Diese Lücke kann durch zurückgehaltene Mehreinnahmen in den Jahren 2014 und 2015 mehr als ausgeglichen werden. mehr...

 

Weitere aktuelle Meldungen aus Fintel und Vahlde
 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 

Für eine neue Vision von Europa

Bernd Lange, niedersächsischer Europa-Abgeordneter, ist über das Votum der Briten, die EU verlassen zu wollen, enttäuscht. "Die Entscheidung der britischen Bevölkerung bedauere ich sehr. Großbritannien war nach dem Zweiten Weltkrieg fundamentaler Teil der europäischen Einigungsbewegung. mehr...

 
Zahlenkolonne für die Schwarze Null

Die schwarze Null steht

Keine Neuverschuldung mehr ab 2018, eine deutliche finanzielle Entlastung der Kommunen und erhebliche Investitionen in die Gesundheitsversorgung, bessere Bildung für alle und in die Integration von Flüchtlingen: Das sind die Charakteristika des Doppelhaushalts 2017/2018. mehr...

 
Deutscher Schulpreis Grundschule auf dem Süsteresch

Deutscher Schulpreis geht nach Niedersachsen

Herzlichen Glückwunsch an die Grundschule auf dem Süsteresch! Die Schülerinnen und Schüler aus Schüttdorf (Landkreis Grafschaft Bentheim) haben den Deutschen Schulpreis gewonnen. Damit geht der renommierte, mit 100.000 Euro dotierte Preis bereits zum dritten Mal nach Niedersachsen. mehr...

 
Schöne Kulisse: das Wilhelm-Busch-Museum in Hannover

Das war das Sommerfest 2016

Gemeinsam gestalten und gemeinsam feiern: Beim Sommerfest der SPD-Landtagsfraktion und des SPD-Landesverbands trafen sich knapp 1000 Vertreterinnen und Vertreter aus der niedersächsischen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft im Garten des Wilhelm-Busch-Museums in Hannovers. mehr...

 

Mehr Wohnraum für alle

Wohnen ist ein Grundbedürfnis und kein Luxusgut: Dafür macht sich unsere rot-grüne Landesregierung stark und hat das Wohnraumförderprogramm aufgestockt. Bis 2019 stehen insgesamt mehr als 700 Millionen Euro für die Wohnraumförderung zur Verfügung. Sozial- und Bauministerin Cornelia Rundt kann jetzt schon Erfolge vermelden, denn in Niedersachsen wurden 2015 insgesamt 25. mehr...

 
Niedersachsens Arbeitsmarkt boomt: so wenig Arbeitslose wie noch nie

Niedersachsen geht es gut

Funkenflug beim Arbeitsmarkt: Die Arbeitslosenzahl ist bei einer Quote von 5,9 Prozent auf ein Rekordniveau gesunken, die Zahlen sind so gut wie seit mehr als 20 Jahren nicht mehr. Gleichzeitig ist die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten nochmals um fast 60. mehr...