12776870 908520409267106 1971796825 O
 

Liebe Besucherinnen, liebe Besucher!

Herzlich willkommen auf den Internetseiten des SPD-Ortsvereins Fintel-Vahlde.

Wir möchten Ihnen hier Gelegenheit geben, sich über uns und unsere Vorstellungen zu informieren.

Daneben stellen wir die Personen vor, die in den Räten Gemeindepolitik mitgestalten.


E-Mail: SPD Ortsverein Fintel-Vahlde
 

 

Im Februar bin ich von den Mitgliedern des SPD Ortsvereins Fintel-Vahlde zu ihrem Vorsitzenden gewählt worden.
Ich möchte Sie einladen mit uns gemeinsam die Zukunft Fintels und Vahlde zu gestalten. Wir als SPD stehen für eine offene Diskussion und Beteiligung. Mich erreichen Sie per E-Mail, per Telefon oder persönlich.
Sascha Behrens

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
 

Abendspaziergang durch Fintel

Zu einem Abendspaziergang durch den innerörtlichen Teil Fintels laden Bürgermeister Rüdiger Bruns und die Biologin Dr. Erika Vauk für Freitag, den 27. Mai, ein. Start ist um 20.00 Uhr am Heimathaus am Pferdemarkt. Es wird mit einer Dauer von einer guten Stunde gerechnet. Es ist ein Ausklang der Wande-rung am Heimathaus vorgesehen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. mehr...

 
 

Kandidaten zur Kommunalwahl 2016

Wer ist das eigentlich? Wer stellt sich da zur Wahl? Um diese Fragen zu beantworten, stellen wir an dieser Stelle unsere Kandidatinnen und Kandidaten in den nächsten Wochen vor. Über die offiziellen Angaben in Wahlunterlagen hinaus nutzen wir die Gelegenheit, in einem Gespräch etwas mehr über die Menschen zu erfahren, die sich bewerben. Den Anfang macht Norbert Gruszczynski, der der festen Überzeugung ist, dass es besser ist "einmal zu viel zu reden" statt Missverständnisse aufkommen zu lassen. mehr...

 
 

Frühling in Fintel

An vielen Stellen in Fintel blüht es: nicht nur in den Gärten, sondern auch an den Straßenrändern und auf freien Plätzen. Viele Freiwillige haben die Gemeinde in den vergangenen Jahren beim „Aktionstag Umwelt“ unterstützt. Im Herbst wurden Blumenzwiebeln gesetzt. Sie lassen Fintel nun auch in diesem Frühjahr in bunten Farben leuchten. Und eines lässt mein Herz höher schlagen: Mancher Fintel hat die Eigeninitiative ergriffen und vor seinem Grundstück Zwiebeln gesetzt. Redderberg oder Wohlsberg mehr...

 
 

Haushalt für 2016 in Fintel beschlossen

Auf seiner April-Sitzung hat der Gemeinderat den Haushalt für 2016 einstimmig verabschiedet.
Bei den laufenden Einnahmen und Ausgaben ergibt sich eine Deckungslücke von 343.200 €:

Vorsichtig geschätzte Einnahmen 2.632.700 €
(Steuern, Gebühren, Konzessionen)

Stets wiederkehrende Ausgaben 2.975.900 €
(Personal, Reparaturarbeiten, sonstige
Sachkosten, keine Investitionen)
Diese Lücke kann durch zurückgehaltene Mehreinnahmen in den Jahren 2014 und 2015 mehr als ausgeglichen werden. mehr...

 
Wappen Fintel 2
 

Einladung zur Boßeltour 2016

Liebe Freundinnen und Freunde!
Wir möchten euch zu unserer traditionellen Boßeltour von Fintel nach Vahlde am Samstag, den 19. März einladen. Treffpunkt: Ecke Freudenthalstraße/Bokelweg in Fintel um 15.00 Uhr.
Endpunkt des „Wettkampfes“ ist wie immer die Gastwirtschaft Leuenroth in Vahlde.
mehr...

 
Dsc03765 1_
 

Probleme mit dem Regenwasser im Februar

Der Februar brachte viel Regen: In Fintel und Vahlde verzeichneten wir doppelt soviel Niederschlag wie im Durchschnitt der Februarmonate der letzten 10 Jahre. Das hat dazu geführt, dass auch gut eine Woche nach dem letzten Regen noch das Wasser auf Feldern, Wiesen und an Weg- und Straßenrändern steht.
Da erweist es sich als vorteilhaft, dass Überschwemmungsbereiche für Fintau und Ruschwede vorgesehen wurden
mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 
Deutschlands dienstälteste Genossin: Luise Nordhold

Deutschlands dienstälteste Genossin

Länger als sie ist keiner bei der SPD dabei: Luise Nordhold (99) aus dem Ortsverein Ritterhude, Bezirk Nord-Niedersachsen, ist am 1. April 1931 in die SPD eingetreten und feiert somit somit ihr 85-jähriges Parteijubiläum. Zählt man ihre Zeit bei den Rotfalken mit, sind es sogar 89 Jahre, während der Luise Nordhold aktiv in der SPD war - so lange wie keiner zuvor. mehr...

 
Detlef Tanke

Bezahlbare Wohnungen gehören zu einem guten und sicheren Leben

„In der heutigen Landtagsdebatte hat sich wieder einmal gezeigt: Für die schwarz-gelbe Opposition steht nicht das Wohl der Menschen im Vordergrund“, zeigt sich SPD-Generalsekretär Detlef Tanke empört und enttäuscht. „CDU und FDP haben sich stattdessen klar zur Profitmacherei auf dem Rücken von Mieterinnen und Mietern bekannt. mehr...

 
Die Rede Stephan Weils auf dem Landesparteitag Braunschweig am 9. April 2016.

"Wir sind Experten für gesellschaftlichen Zusammenhalt"

Der Landesparteitag der SPD Niedersachsen in Braunschweig hat sich konstituiert. Stephan Weil, Landesvorsitzender und Ministerpräsidenten machte in seiner Rede deutlich, worauf es den Sozialdemokraten in Niedersachsen ankommt. "Wir sind Experten für gesellschaftlichen Zusammenhalt, und um nichts weniger geht es bei der Integration der Flüchtlinge". mehr...

 

Stephan Weil als Landesvorsitzender wiedergewählt

Stephan Weil wurde als SPD-Landesvorsitzender beim Landesparteitag in Braunschweig mit großer Mehrheit wiedergewählt: 94,6 Prozent der Delegierten bestätigten Weil in seinem Amt. Bei 202 gültigen Stimmen stimmten 191 mit Ja, zehn mit Nein (4,95%); eine Enthaltung (0,5%) gab es. mehr...

 
Die Rede Stephan Weils auf dem Landesparteitag Braunschweig am 9. April 2016.

"Wir sind Experten für gesellschaftlichen Zusammenhalt"

Der Landesparteitag der SPD Niedersachsen in Braunschweig hat sich konstituiert. Stephan Weil, Landesvorsitzender und Ministerpräsidenten machte in seiner Rede deutlich, worauf es den Sozialdemokraten in Niedersachsen ankommt. "Wir sind Experten für gesellschaftlichen Zusammenhalt, und um nichts weniger geht es bei der Integration der Flüchtlinge". mehr...

 

Für Gleichstellung bei der Familien- und Erwerbsarbeit

Zum Equal Pay Day am 19. März fordert Cornelia Rundt, Niedersachsens Sozial- und Gleichstellungsministerin, eine Gleichstellung der Frauen und Männer bei der Familienarbeit ebenso wie bei der bezahlten Erwerbsarbeit. Aktuellen Zahlen zufolge, die zum internationalen Aktionstag für die gleiche Bezahlung von Frauen und Männern veröffentlicht wurden, verdienen Frauen 21 Prozent weniger als Männer, das heißt: 16,20 Euro durchschnittlicher Bruttostundenverdienst für Frauen und 20,59 Euro für Männner. mehr...

 
 
 

So steht die SPD Niedersachsen zu ...

Schließen
 

Arbeit

Arbeit

Gute Arbeit kommt nicht von selbst, die Politik muss Rahmenbedingungen schaffen: Kernthema der SPD.

 

Bildung und Qualifikation

Bildung und Qualifikation

Jeder hat das Recht auf optimale Bildung. Sie ist der Schlüssel für ein selbst bestimmtes Leben.

 

Energie

Energie

Atomkraft ist out. Wir müssen mehr in Erneuerbare Energien investieren und Technologien entwickeln.

 
 

 

Europa

Europa

Die SPD begreift Europa als Chance. Hier werden wichtige Zukunftsentscheidungen gefällt.

 

Gesundheit

Gesundheit

Gesund sein ist kein Privileg der Reichen: Solidarische Finanzierung sichert zudem stabile Beiträge.

 
 

 

Sozialstaat

Sozialstaat

Die Gemeinschaft muss sich organisieren, um Ungleichheiten und Ungerechtigkeiten auszugleichen.

 

Umwelt und Nachhaltigkeit

Umwelt und Nachhaltigkeit

Unsere Ressourcen klüger nutzen. Nur so schützen wir die Natur und sind gleichzeitig produktiv.

 

Wirtschaft

Wirtschaft

Wirtschaft braucht Freiheit und Regeln. Sie soll den Menschen dienen, nicht umgekehrt.